Seite 1 von 572 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: EURJPY Sandbox

  1. #1
    Ich dachte, es wäre an der Zeit, einen Thread als Werkzeug zu öffnen, um meinen Gedankenprozess für Trades zu dokumentieren, vielleicht ein konstruktives Feedback zu erhalten und ihn möglicherweise als Online-Trade-Tagebuch zu verwenden, um darauf zurückblicken zu können. Ich dachte ursprünglich daran, bestehende EURJPY-Threads zu veröffentlichen, aber es scheint gewisse Einschränkungen und Richtlinien zu geben, die ein bisschen drakonisch wirken, und ich habe wirklich keine Lust, in einem offenen Forum in einen Online-Kampf zu geraten.

    Meine Trading-Methode ist ziemlich einfach, und ich bin nicht daran interessiert, hier irgendetwas zu lehren - ich bin einfach ein Trader, der versucht, mehr zu machen als ich verliere, wie ich glaube, die meisten von uns sind.


    Abgesehen davon ist jeder, der das EURJPY handelt, herzlich eingeladen, Trades undoder Gedanken hier zu veröffentlichen, wenn Sie das möchten - ich bitte nur höflich und konstruktiv. Ich bin immer offen für neue Ideen und Standpunkte, also springe direkt hinein.

    Vielen Dank

  2. #2
    1 Attachment (s) Chart unten für gestern. Ich bin kein großer Fan von Freitag Handel mit irgendwelchen Mitteln, aber wenn da etwas ist, dann werde ich es nehmen. Der erste Trade war eine Short von 128,60 mit einem Exit von 127,90. Nahm etwas Hitze auf diesem Handel von ungefähr 15 , aber ausgearbeitet, Sekunde lang bei 128.00 mit Ausgang bei 128.40. Mit Blick auf den Beginn der Woche erwarte ich entweder eine Öffnung beinahe dem 129,10 oder einen Aufschwung in diesem Bereich mit einem Rückblick auf 128,60-128,30. Dies ist meine Idee zu dieser Zeit, keineswegs eine Vorhersage - ich werde einfach handeln, was kommt, wie es passiert. ICH BIN
    https://www.tradingintuitive.com/cry...body-know.html

  3. #3
    1 Attachment (s) Ah, Sonntagmorgen .... in dieser friedlichen Zeit, in der die Kinder noch schlafen, ist alles still und ich habe etwas Zeit für mich. Also, was mache ich natürlich ... öffne die Charts für die letzte Woche und setze meine lebenslange Suche fort, um den geheimen Code für den Markt zu entdecken (ich denke, dass die Templars irgendwo in Schottland versteckt wurden). Eigentlich habe ich über diese vergangene Woche nachgedacht und wie ich einige Zeit damit verbracht habe, meine Freundin beim Trading zu unterrichten. Unnötig zu sagen, dass es wahrscheinlich so produktiv war wie ich, wenn ich jemandem fortgeschrittene Konzepte des nuklearen Antriebs beibringen wollte, da ich über die gleiche Menge in beiden Fächern weiß. Aber über verschiedene MethodenTheorienetc zu gehen, legte einige Zeilen an, um zu versuchen, mein (mangelndes) Verständnis der Elliott-Wellentheorie zu erklären. Benutze es nicht selbst, aber ich habe eine Frage an jemanden, der es tut, wenn es hier passiert ... die 5 Wellen unten in diesem Diagramm sind nicht gültig, da Welle 3 größer als 1 sein muss und 5, ist das richtig? Ich will es einfach erklären können und vielleicht eine andere Antwort auf ihre 10.000. Warum? anders als meine Lagerantwort von Weil! Vielen Dank
    https://www.tradingintuitive.com/cry...lp-needed.html

  4. #4
    1 Anhang (e) sollte für alle amüsant sein. Handelsforscher ......

  5. #5
    1 Anhang (e)
    Zitat Zitat von ;
    Chart unten für gestern. Ich bin kein großer Fan von Freitag Handel mit irgendwelchen Mitteln, aber wenn dort etwas ist, dann werde ich es nehmen. Der erste Trade war eine Short von 128,60 mit einem Exit von 127,90. Nahm etwas Hitze auf diesem Handel von ungefähr 15 , aber ausgearbeitet, Sekunde lang bei 128.00 mit Ausgang bei 128.40. Mit Blick auf den Beginn der Woche erwarte ich entweder eine Öffnung beinahe dem 129,10 oder einen Aufschwung in diesem Bereich mit einem Rückblick auf 128,60-128,30. Dies ist meine Idee zu dieser Zeit, keineswegs eine Vorhersage - ich werde einfach handeln was kommt als ...
    Wowwwww ..... eigentlich (irgendwie) hat man das Recht ... zumindest jetzt.
    https://www.tradingintuitive.com/gen...rs-thread.html

  6. #6

  7. #7

    Zitat Zitat von ;
    Long von 128,87, Stop Loss 128,65. {Bild}
    Annddd ..... raus bei Stop Loss. Nächster

  8. #8
    Kaufe Stop-Order bei 128,77 - lass es uns nochmal versuchen. Stoppen Sie 128,55

  9. #9
    1 Anhang (e) Stop wurde bei 128,75 auf -2 verschoben. Ich muss zu 129.10 kommen, um mich davon zu überzeugen, dass ich wirklich hier hoch gehen möchte.
    https://www.tradingintuitive.com/gen...43-losses.html

  10. #10
    1 Attachment (s) Zweite lange letzte Nacht schloss um -2, aber ging schlafen nach dem Öffnen einer kurzen und wachte auf eine 94 Trade geschlossen, was immer eine schöne Sache ist. Hat etwas auf den Tisch gelegt, da es immer noch fällt, aber keine Beschwerden für einen Tag ohne Nachricht.
    https://www.tradingintuitive.com/cry...-required.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Die tradingintuitive Webseite verwendet Cookies
Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung. Lesen Sie mehr