Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Historische Gold- und Silber-Spread-Frage

  1. #1
    Ich habe Forex für einige Zeit zurückgetestet und in Systemen wie MT4 ist der Spread während des Testzeitraums fixiert. Dies ist kein großes Problem, da die Handelsspanne nicht zu groß ist und Sie einen typischen Wert eingeben können.

    Vor kurzem habe ich mich jedoch mit Gold und Silber befasst, und das Problem dabei ist, dass sich der Preis in den letzten 10 Jahren dramatisch verändert hat. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ein aktueller typischer Spread von etwa 5 Pips für Trades in früheren Jahren realistisch ist wie 2001.

    Kann jemand mit Erfahrung bestätigen, ob der Spread mit dem Rohstoffpreis zusammenhängt oder ob er sich immer auf einem ähnlichen Niveau befand?

  2. #2
    Spread ist verwandt. Vor allem aber die Marge. Da Gold gehandelt und teurer geworden ist, sind sowohl die Spreads als auch die Margenanforderungen für US-Futures und US-FX-Broker erheblich gestiegen. Ein durchschnittlicher FX-Spread für Gold würde 50 Pips oder mehr betragen. Welches ist ein fünfzig Cent Zug.
    Zitat Zitat von ;
    Ich habe Forex für einige Zeit zurückgetestet und in Systemen wie MT4 ist der Spread während des Testzeitraums fixiert. Dies ist kein großes Problem, da die Handelsspanne nicht zu groß ist und Sie einen typischen Wert eingeben können. Vor kurzem habe ich mich jedoch mit Gold und Silber befasst, und das Problem dabei ist, dass sich der Preis in den letzten 10 Jahren dramatisch verändert hat. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ein aktueller typischer Spread von etwa 5 Pips für Trades in früheren Jahren realistisch ist wie 2001. Kann jemand mit Erfahrung bestätigen, ob Spread verwandt ist ...
    Zitat Zitat von ;
    Ich habe Forex für einige Zeit zurückgetestet und in Systemen wie MT4 ist der Spread während des Testzeitraums fixiert. Dies ist kein großes Problem, da die Handelsspanne nicht zu groß ist und Sie einen typischen Wert eingeben können. Vor kurzem habe ich mich jedoch mit Gold und Silber befasst, und das Problem dabei ist, dass sich der Preis in den letzten 10 Jahren dramatisch verändert hat. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ein aktueller typischer Spread von etwa 5 Pips für Trades in früheren Jahren realistisch ist wie 2001. Kann jemand mit Erfahrung bestätigen, ob Spread verwandt ist ...

  3. #3
    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu antworten. Dies bestätigt meinen Verdacht und warum ich in den ersten Jahren einfach keinen Gewinn machen kann. In jenen Tagen gehe ich davon aus, dass der Spread ein ähnliches Verhältnis zum Preis hat, was einen Spread von weniger als 10 Cent nach heutigem Wert bedeutet. Ein Pip ist scheinbar ein willkürlicher Wert, da auf meinem Broker Goldpreise nur bis zu einem d.p. notiert werden. und der Spread beträgt 5 Pips, d. h. 0,5 USD. Für alle, die mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, besteht meine Testlösung darin, den Zeitraum aufzuteilen und den Spread als ~ 0,03% des Durchschnittswerts über den Zeitraum zu schätzen. Klar nicht ideal, zeigt aber, dass man in frühen Jahren Gewinn machen kann.

  4. #4
    Hallo, Vorsicht, der Spread ist während der volatilen Handelszeit nicht festgelegt. Die meisten Broker weiten die Verbreitung von Demokonten nicht aus. Zum Beispiel: Sie haben einen Long-Auftrag 1711 Stop 1708, der Spread beträgt 7 Pips. Während des volatilen Marktes, wenn Spot Gold auf 1710 fällt, werden Sie denken, dass Stop Loss nicht getroffen wird, da 1710 - 7 Pips 1709,93 betragen, aber einige Broker wird den Spread auf 40 - 50 Pips ausweiten und Ihren Stop-Loss treffen. Fragen Sie sie also sorgfältig

  5. #5
    Vielen Dank für die Beobachtung, ich werde ein Auge darauf haben. Da ich jedoch in Großbritannien ansässig bin, suche ich bei Spread-Betting-Brokern nach Steuervorteilen (bis sie als Beschäftigung gelten). Einige dieser Broker bieten feste Spreads an, obwohl Slippage und Requote usw. verwendet werden können, um zu vermeiden, dass Positionen unter normalen Bedingungen mit großen Spreads eingenommen werden. Bisher habe ich keine Anzeichen dafür gesehen und ich überprüfe regelmäßig andere Preis-Feeds, um dies zu bestätigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Die tradingintuitive Webseite verwendet Cookies
Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung. Lesen Sie mehr