Seite 4 von 574 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Fundamentaler Handel schlägt immer Technischer Handel 100%

  1. #31
    1 Anhang (e)
    Zitat Zitat von ;
    {quote} Meinten Sie, Sie würden USDCAD kaufen?
    Ja, ich wollte kaufen! Ich habe es jetzt korrigiert UPDATE ON THE TRADES: Mit dem AUDUSD und NZDUSD haben beide auf Widerstand gestoßen, was den Abwärtstrend zunichte gemacht hat, aber die Grundlagen sind immer noch vorhanden, um meine Voreingenommenheit aufrechtzuerhalten. Für meine USDCAD lange (nicht kurz! Lol ) Es gibt Nachrichten, dass die USA nicht versuchen, den JCPOA neu auszuhandeln oder wieder zu öffnen, was einen zinsbullischen Effekt auf Öl und schließlich auf die CAD haben wird, also werde ich diese Position liquidieren wollen
    Mir ist auch bewusst, dass ich an besseren Einträgen arbeiten muss, an denen ich gerade arbeite

  2. #32

    Zitat Zitat von ;
    {quote} Ja, ich wollte kaufen! Ich habe es jetzt korrigiert UPDATE ON THE TRADES: Mit dem AUDUSD und NZDUSD haben beide auf einen gewissen Widerstand reagiert, der den Abwärtstrend zunichte gemacht hat, aber die Grundlagen sind noch vorhanden, um meine Voreingenommenheit aufrechtzuerhalten. Für meine USDCAD lange (nicht kurz! Lol) Nachrichten sind gekommen dass die USA nicht versuchen, den JCPOA neu zu verhandeln oder wieder zu öffnen, was einen bullischen Effekt auf Öl und schließlich auf die CAD haben wird, also werde ich versuchen, diese Position zu liquidieren. Ich bin mir auch bewusst, dass ich Ich muss daran arbeiten, bessere Einträge zu bekommen, an denen ich arbeite ...
    Ich habe letzte Woche viele Pips gemacht, indem ich USDCAD über die Zinsrechnung und CPI gehandelt habe, aber ich habe den langfristigen Swing-Handel aufgrund des Fokus auf Kabel nicht ausgenutzt. USDMXN generiert aufgrund von Nafta und politischer Unsicherheit ebenfalls viele Pips. Mein Fokus lag auf Kabel, aber nicht mehr.

  3. #33
    1 Anhang (e)
    Zitat Zitat von ;
    Also früher am heutigen Tag sah ich die Möglichkeit, GBPNZD zu kaufen. Der NZD war wohl die schwächste Währung aufgrund verschiedener Faktoren, aber der schlechte Grund, warum der CPI der letzte ist. In den vorangegangenen Monaten wurde die Stärke des NZD ohne besonderen Grund gesehen, aber die Währung hat jetzt ihren wahren Trend der Schwäche gefunden. Ich hatte heute nicht vor, zu handeln, aber die NZD-Schwäche war zu viel, um diese Sitzung am Vormittag aufzugeben. Die Renditen wirkten sich ebenfalls stark auf den NZDUSD aus. Der Handel ist aktuell im Profit
    aber war eine abgehackte Sitzung {Bild}
    Habe gerade diese Position für 40 Pips geschlossen. War auf der Suche nach 76 Pips. Es war ein wirklich abgehacktes obwohl Pfund ist bullish vs alle Paare (minus Dollar), aber das Gewicht des Dollars auf es verlangsamt Pfund Stärke. Die Renditen geben dem Dollar immer noch Stärke. NZD und EUR sind die schwächsten Währungen heute minus MXN, die wegen Naftapolitischer Unsicherheit geschlagen hat.

  4. #34

    Zitat Zitat von ;
    {quote} Habe diese Position gerade für 40 Pips geschlossen. War auf der Suche nach 76 Pips. Es war ein echtes abgehacktes, auch wenn Pfund gegenüber allen Paaren bullish ist, aber das Gewicht des Dollars verlangsamt es. NZD und EUR sind heute die schwächsten Währungen minus MXN. {Bild}
    Glückwunsch zum Handel, was war die Begründung für ein bullisches GBP, ich habe das Paar steigen sehen, aber ich kann nicht verstehen, warum, Brexit-Verhandlungen, Dovish Carney schreien mich alle an

  5. #35

    Zitat Zitat von ;
    {quote} Herzlichen Glückwunsch zum Handel, was war die Begründung für ein bullisches GBP, ich habe gesehen, wie das Paar gestiegen ist, aber ich kann nicht verstehen, warum, Brexit-Verhandlungen, Dovish Carney, schreien mich alle an
    Nun, einige glauben, dass wir den Anstieg im nächsten Monat noch machen werden, da Händler der Meinung sind, dass die Boe die schlechten Daten aufgrund des starken Schnees im letzten Monat in Großbritannien verantwortlich machen könnten, der Beschägung und Einzelhandelsverkäufe verursachte (negative Werte).

  6. #36
    1 Anlage (n) Heute Morgen habe ich mich entschieden, die Zinsfreigabe von Risabank zu handeln. Es war eine zurückhaltende Aussage, da SEK seinen VPI für das Quartal verpasste und Ohlsson sich dagegen aussprach, die Zinssätze unverändert zu lassen. Dies war ein extrem volatiler Handel, der Geduld erforderte, da viele Trader während der Aussage sehr glücklich waren, was zu starken Schwankungen der Volatilität führte, aber ich wartete 6 Minuten, bis der Markt die taubenhafte Aussage verdaute
    Wie Sie sehen können, war es ein technischer Eintrag, der direkt auf dem täglichen Drehpunkt gekauft wurde. Als nächstes werde ich die EZB-Zinsfreigabe um 12:45 Uhr handeln, was eine sorgfältige Prüfung erfordert, da die Sprache korrekt interpretiert werden muss. Der Markt scheint aufgrund der schlechten Datenlage, Handelskonflikte usw. Ziemlich zurückhaltend zu sein

  7. #37
    1 Attachment (s) Ich nahm ein langes Kabel unter dem täglichen Pivot, als mir bekannt wurde, dass der Kauf von AlgoModel bei 1,39 stattfand. Seitdem hat Kabel abgenommen. Ich werde diese Position mit dem Stop Loss bei 1,39 halten. 1.389 liegt nahe bei der Preisfestsetzung für die mögliche Erhöhung des Leitzinses im Mai, so dass die Händler ihre Positionen für Gewinn veröffentlicht haben und bei 1,39 gehandelt haben.

  8. #38
    Zitat Zitat von ;
    Ich nahm ein langes Kabel unter dem täglichen Pivot, als mir bekannt wurde, dass der Kauf von AlgoModel bei 1,39 stattfand. Seitdem hat Kabel abgenommen. Ich werde diese Position mit dem Stop Loss bei 1,39 halten. 1.389 liegt nahe bei der Preisfestsetzung für die mögliche Erhöhung des Leitzinses im Mai, so dass die Händler ihre Positionen für Gewinn veröffentlicht haben und bei 1,39 gehandelt haben. {Bild}
    Derzeit 40 Pips in Gewinn für Kabel
    Ich tauschte die Post ECC-Sitzung (die ereignislos war) und ging lange auf Dollar-Sanftheit, die ein dummer Fehler war und mich Hälfte den heutigen Profit kostete. Nichts von der Konferenz schlug vor, lange zu gehen, aber ich tat es basierend darauf, dass der Dollar-Index gefallen war und andere Währungen sich gut gegen den Dollar entwickelten. Normalerweise gehe ich am ecb-Tag ziemlich schwer, aber die heutige Materialvorschau und die schwache Minutenaussage haben mich zurückhaltender gemacht, so dass ich eine positive Einschätzung davon habe, wie ich das Risiko gemeistert habe

  9. #39
    1 Anhang (e)
    Zitat Zitat von ;
    {quote} Derzeit 40 Pips in Gewinn für Kabel
    Ich tauschte die Post ECC-Sitzung (die ereignislos war) und ging lange auf Dollar-Sanftheit, die ein dummer Fehler war und mich Hälfte den heutigen Profit kostete. Nichts von der Konferenz schlug vor, lange zu gehen, aber ich tat es basierend darauf, dass der Dollar-Index gefallen war und andere Währungen sich gut gegen den Dollar entwickelten. Normalerweise gehe ich am ecb-Tag ziemlich schwer, aber die heutige Materialvorschau und die schwache Minutenaussage haben mich zurückhaltender gemacht, so dass ich eine positive Einschätzung davon habe, wie ich das Risiko gemeistert habe
    Ich habe die eurUSD-post-ecb-Konferenz gekürzt, nachdem wir das Tagestief gebrochen hatten. Ich hatte lange vorher geglaubt, dass der Dollar heute schlagen würde, aber es fiel mir ein, dass wir Optionen hatten, die auch von der schlechten Konferenz von Draghis abliefen (der Markt wollte mehr von ihm, also den Ausverkauf) Ich konnte 30 Pips einpacken Verlust für den vorherigen eurUSD-Handel, der heute voll profitabel ist. Insgesamt war bisher eine fantastische Handelswoche


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Die tradingintuitive Webseite verwendet Cookies
Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung. Lesen Sie mehr