Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: FX-SOL Plattformfrage

  1. #1
    Jeder weiß, warum FXSOL die Aufträge ”Stop Loss” und ”Limit” entfernt und durch die Eingabe eines Auftrags durch den Benutzer ersetzt hat (technisch gesehen ist es dasselbe).

    Für z.
    Man geht lange usdjpy @ 95, und möchte @ 94.90 stoppen, konnte man nicht mehr konfigurieren, um Sie zu stoppen, aber Sie müssen eine andere Reihenfolge eingeben, um zu verkaufen?

    Es ist das gleiche, aber warum der Wechsel der Plattform?

    Ich habe sie angerufen, aber keine definitive Antwort bekommen.

    Auch können Sie nicht mehr hecken.

    Was passiert, wird FX wie Eigenkapital mit sec # $ heads regulieren es?

  2. #2
    Zitat Zitat von ;
    Wo warst du, meine Güte?
    LOL - deine Tiefe ALLES hört nie auf, mich zu überraschen.

  3. #3

    http://www.fxsolutions.com/notice/fifo.aspAufgrund von FIFO können Sie einen Handel nicht mehr direkt stoppen.

  4. #4

    Zitat Zitat von ;
    http://www.fxsolutions.com/notice/fifo.aspAufgrund von FIFO können Sie einen Handel nicht mehr direkt stoppen.
    Vielen Dank. Aber warum ? Ich könnte immer noch verkürzen, wenn ich lang wäre und umgekehrt und die gleiche Arbeit machen.

  5. #5

    Zitat Zitat von ;
    http://www.fxsolutions.com/notice/fifo.aspAufgrund von FIFO können Sie einen Handel nicht mehr direkt stoppen.
    FX SOL bietet nun MT4 von ihrem australischen Unternehmen an, wo sie nicht den neuen NFA-Vorschriften unterliegen. Dort gibt es vollständige Hedging-Funktionen, FIFO gilt nicht. Spreads sind wirklich fest, obwohl ein bisschen breit. Sie akzeptieren US-Kunden in ihrer AUS-Einheit.

  6. #6
    Warum die Regeln für US-Kontoinhaber? Warum ? Warum versucht die Regierung, einzugreifen?

  7. #7
    Zitat Zitat von ;
    Vielen Dank. Aber warum ? Ich könnte immer noch verkürzen, wenn ich lang wäre und umgekehrt und die gleiche Arbeit machen.
    Wo warst du, meine Güte?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Die tradingintuitive Webseite verwendet Cookies
Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung. Lesen Sie mehr