Seite 2 von 572 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: easyMarkets: Wo ist der Haken?

  1. #11
    Ich bin nicht für diese Praxis, was auch immer. Es setzt einen schlechten Vorrang und wie andere hervorgehoben haben, gibt es andere Instrumente, mit denen man umgehen kann, wie Optionen, auf die zugegriffen werden kann. Der Endkundenmarkt sollte den Großhandelsmarkt so gut wie möglich widerspiegeln. Verführerische Leute, um Trades zu stornieren, sind nicht der richtige Weg.

  2. #12

    Zitat Zitat von ;
    Brechen Sie einen schlechten Handel innerhalb einer Stunde ab, indem Sie eine kleine Gebühr bezahlen? Zuerst würde ich gerne wissen, was die Gebühr ist und wenn es wie gesagt funktioniert, weil es ein Lebensveränderer sein könnte: Machen Sie Trades von nur 1 Stunde und stornieren Sie alle schlechten, das ist ein wahr gewordener Traum, aber ... Wo ist das? Fang?
    https://lnd.easymarkets.com/eu/en/de...alcancellationJeff
    Es gibt keinen Haken, der Preis für diese Build-in-Option hängt von der Volatilität und der erwarteten Volatilität ab. Wenn Sie also denken, dass Sie beispielsweise eurusd kurz vor der NFP für einen kleinen Geldbetrag kaufen und verkaufen, liegen Sie falsch. Ich nehme an, dass Sie etwas über 50 Pips Wert für lange und 50 Pips für kurze, also 100 Pips zahlen müssen. Wenn Sie jedoch einen Handel auf einem langweiligen Markt ohne geplante Ereignisse machen, wird es zum Beispiel 5-10 Pips kosten. Es ist Promotion-Trick, um einige Neulinge zu bekommen Denken Sie daran, dass Easymarkets nur verdient, wenn der Kunde verliert.

  3. #13
    Ich habe einen Mittelwert von 10'000 H1-Bars (EU) gemacht, um zu sehen, ob der Rabatt profitabel ist und ich habe 106 Pips pro H1-Bar bekommen. Nehmen wir an, wir haben einen schlechten Trade: Wir müssen den Spread (nehmen wir 20 Pips) und den Preis der Anierung (nehmen wir 50 Pips) bezahlen: also insgesamt 70 Pips, wenn der nächste Trade gut ist (50/50 proba ): nehmen wir an, wir verdienen 106 Pips (der Mittelwert), und mit der vorherigen Anierung: wir haben 36 - 20 = 16 Pips nicht viel gemacht. Alles hängt vom Preis der Stornierung am Ende ab. Wenn es mehr als (106 - 2 * Spread) ist, kauf es nicht. das wäre mir ein rat. Jeff

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Die tradingintuitive Webseite verwendet Cookies
Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung. Lesen Sie mehr